News & Rumors: 23. Februar 2016,

Bill Gates denkt, Apple soll FBI im Einzelfall helfen

iPhone 5c
iPhone 5c in allen Farben

Der ehemalige Microsoft-Chef, Bill Gates, schlägt sich in der aktuellen Diskussion um das San-Bernadino-Massaker auf die Seite des FBI. Apple sollte dessen Forderung nachkommen, weil es sich um einen Einzelfall handelt.

Gates gab gegenüber der Financial Times an, dass es sich um einen sehr konkreten Fall handele. Das FBI wolle keine Universal-Lösung. Der Microsoft-Gründer vergleicht den vorliegenden Fall mit solchen von Steuerhinterziehung. Banken würden dann um Auskunft gebeten. Apple sei die Bank, die die CD eingewickelt habe, und nun artikuliert, dass sie nicht beim Auspacken helfen wird.



Bill Gates denkt, Apple soll FBI im Einzelfall helfen
4,14 (82,86%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>