News & Rumors: 25. Februar 2016,

Tim Cook bei ABC: FBI-Forderung schlecht für Amerika

Tim Cook
Tim Cook, Foto: Apple.

Apple-Chef Tim Cook hat im US-Fernsehen auf ABC News ein Interview gegeben. Darin erläutert er gegenüber Moderator Dan Muir, warum die Forderung des FBI schlecht für Amerika ist.

Dan Muir hat im Interview mit Tim Cook den Konflikt zwischen der US-Justizbehörde und Apple aufgegriffen. Cook gibt zu, dass die öffentliche Sicherheit wichtig ist, aber der Schutz der persönlichen Daten ebenso.

Eine Hintertür in iOS einzubauen sei schlecht für Amerika. Laut Cook werde ein Präzedenzfall geschaffen, von dem sich viele Amerikaner angegriffen fühlen würden.

Außerdem wird die Kommunikation im Vorfeld der gerichtlichen Auseinandersetzung angesprochen. Cook hätte sich mehr Dialog seitens der US-Justizbehörde gewünscht. Von dem Antrag der Behörde vor Gericht habe Apple erst über die Medien erfahren.



Tim Cook bei ABC: FBI-Forderung schlecht für Amerika
4 (80%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>