News & Rumors: 4. März 2016,

Apple bietet nicht mehr für NFL Thursday Night Übertragungsrechte

Apple TV
Apple TV 4G

Medienberichten zufolge wird Apple nicht mehr für die Übertragungsrechte zum Livestreaming für die NFL Thursday Night Football-Partien mitbieten.

Laut Re/Code hat Apple nicht mehr länger Interesse an den Übertragungsrechten für die NFL Thursday Night Games.

Die Studios CBS und NBC haben bereits die TV-Übertragungsrechte erhalten. Jeweils fünf Spiele können die Studios übertragen, und zwar übers TV und die exklusiven Streamingkanäle der Kabelkunden. Pro Spiel sollen die TV-Firmen dafür jeweils 225 Millionen US-Dollar bezahlt haben.

Die NFL will nun noch die Streaming-Rechte veräußern Apple und andere Technologie-Unternehmen waren an den Übertragungsrechten interessiert. Doch Apple glaubt nicht, dass der Preis sich rechnet. Facebook, Amazon, Verizon und Yahoo sollen weiterhin noch mitbieten.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>