News & Rumors: 4. März 2016,

WRBLS: Kickstarter-Kampagne für Apple-Watch-Armbänder geht in die letzte Runde

WRBLS Sportarmband
WRBLS Sportarmband

Das Kölner Start-Up WRBLS plant Großes und will mit stylischen Sport-Armbändern für die Apple Watch die Smartwatch noch individueller machen. Damit das gelingt, wurde eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, die nun in die letzte Runde geht.

Wir haben euch bereits von den Sportarmbändern für die Apple Watch erzählt, die WRBLS aus Köln gerne in Serie produzieren würde. Das Kölner Start-Up hat dafür Mitte Februar eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, um das notwendige Kapital dafür zu sammeln. Diese ist nun in den letzten Zügen, eine knappe Woche ist noch Zeit, die Kölner bei ihrem Vorhaben zu unterstützen. Denn noch ist das Ziel von 35.000 Euro nicht erreicht – rund 7.000 Euro fehlen noch, bis die Kampagne als erfolgreich gewertet werden kann.

WRBLS Apple-Watch-Armbänder

WRBLS Apple-Watch-Armbänder

Verschiedene Stile

WRBLS will für den Anfang verschiedene Stile produzieren. Entworfen wurden bislang die Linien „Sporty“, „Urban Stylers“ und „Business Casual“ – je nachdem, welcher Stil am besten passt, kann das Armband ausgewählt werden. Dank der einfachen Möglichkeit des Wechsels an der Smartwatch kann man bei entsprechendem Vorrat und je nach Laune das Aussehen nach Belieben wechseln. Die WRBLS-Armbänder gehen dabei von ausgefallen (Urban Stylers) über sportlich-bunt (Sporty) bis hin zu alltagstauglich (Business Casual).

Im Rahmen der Kickstarter-Kampagne kann man auch dafür sorgen, dass die eigene Idee verwirklicht wird. Wer also schon immer mal ein eigenes Design auf einem Armband für die Apple Watch bringen wollte, kann im Rahmen des höchsten Support-Tiers ein Wörtchen mitreden.

Im Falle eines erfolgreichen Fundings sollen die Armbänder zu einem Preis von 39 Euro verkauft werden. Die ersten 100 Exemplare, die exklusiv für Unterstützer für 30 Euro zu haben waren, sind allerdings schon vergriffen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>