News & Rumors: 15. März 2016,

Patent zu Panoramafotos mittels optischer Bildstabilisation für Apple

Apple-Patent
Apple-Patent - Skizze

Apple hat ein Patent vom USPTO zugesprochen bekommen, dass möglicherweise irgendwann in iPhones das Erstellen von Panoramafotos mit einem Klick erlaubt.

Die Anmeldung des Patents erfolgte durch Apple bereits am 8. November 2012. Am 15. März 2016 wurde es unter der Patentnummer 9,288,395 gewährt. Das Patent beschreibt ein System für die Anwendung einer optischen Bildstabilisierungs-Mechanik, die beim Anfertigen von Panoramafotos clever genutzt werden soll. Der Motor, der sonst für die Bildstabilisierung beim Bewegen der Kamera, bzw. des iPhones genutzt wird, wird verwendet, einen Bildpfad auf dem dahinterliegenden Sensor zu verschieben und zwar von links nach rechts. Dies geschieht automatisch, sobald man das Foto knipsen möchte.

Das Feature lässt sich über die Benutzeroberfläche ein- und ausschalten, ähnlich HDR derzeit.



Patent zu Panoramafotos mittels optischer Bildstabilisation für Apple
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>