News & Rumors: 18. März 2016,

Apple baut an eigener Cloud-Infrastruktur

iCloud.com
iCloud.com - Beta mit Einstellungen und iCloud Drive

Medienberichten zufolge baut Apple an einer eigenen Cloud-Infrastruktur. Intern wird das Vorhaben als „Project McQueen“ bezeichnet.

Mittelfristig will Apple eine eigene Cloud-Infrastruktur aufbauen. Das Vorhaben wird intern „Project McQueen“ bezeichnet, wie VentureBeat berichtet.

Man kann damit einerseits unabhängiger von Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google werden. Daneben bietet sich Apple aber die Möglichkeit, Kosten zu sparen. Trotz anfänglicher Investitionen soll sich das Projekt binnen drei Jahren bezahlt machen.

Unbestätigt ist die Behauptung, dass Microsoft den Stein ins Rollen gebracht haben soll. Apple war offenbar in Verhandlungen um eine Ausweitung der Azure-Services aus Redmond für die iTunes-Services. Doch Microsoft könne den Bedarf nicht vollumfänglich decken, weshalb Apple selbst aktiv werden musste. Von diesem Zeitpunkt an war der Gedanke an eine langfristige Eigenständigkeit geboren.

Apple soll zudem unzufrieden mit den Services von Amazons AWS gewesen sein. Die Plattform hätte Bilder und Videos nicht so schnell zum Nutzer transportiert, wie Apple sich dies gewünscht hat. Das mag ein Grund gewesen sein, weshalb Apple kürzlich mit einem Teil seiner Dienste auf Googles Cloud Plattform umgestiegen ist.



Apple baut an eigener Cloud-Infrastruktur
4,06 (81,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>