News & Rumors: 21. März 2016,

Angebot zur Sharp-Übernahme von Foxconn verringert

Sharp-Fernseher
Sharp-Fernseher mit 108 Zoll Bild-Diagonale

Die Verhandlungen zur Übernahme von Sharp durch Foxconn scheinen noch nicht abgeschlossen. Jüngsten Medienberichten aus Japan zufolge will der Apple-Zulieferer sein Angebot jetzt offenbar reduzieren.

Die Verhandlungen von Sharp und Foxconn über eine Übernahme waren zuletzt ins Stocken geraten. Foxconn hat von möglichen Verbindlichkeiten erfahren. Der Kaufpreis würde dadurch unnötig in die Höhe gedrückt. Japanische Medien berichten jetzt, dass Foxconn aus diesem Grund den Kaufpreis um rund 100 Milliarden Yen drücken möchte und ein niedrigeres Angebot abgegeben hat.

Foxconn hatte zuvor eigentlich den Zuschlag erhalten und beim Bieten Japan Display ausgestochen.



Angebot zur Sharp-Übernahme von Foxconn verringert
3,78 (75,56%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Exklusiv-Deal zwischen iTunes und Audible am Ende Der exklusive Deal zwischen Amazons Audible und iTunes, der den Bezug von Hörbüchern für Apple-Kunden vorsah, ist Geschichte. Auf Druck der Kartellbeh...
Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>