News & Rumors: 27. März 2016,

Apple iPhone: 5,8 Zoll großes AMOLED-Curved-Modell für 2017 geplant

Musikmemos
Musikmemos

Während wir in diesem Jahr auf das Apple iPhone 7 warten und dementsprechend mit neuen Funktionen versehen werden dürften, scheint sich Apple für das kommende Jahr noch etwas anderes überlegt zu haben. Und zwar ein komplett neues iPhone, das laut Analyst Ming-Chi Kuo als High-End-Modell geplant sein soll.

Apple iPhone: AMOLED-Display ab 2017

Den Gerüchten zufolge wird das neue iPhone also noch oberhalb des iPhone 7s und iPhone 7s Plus zu finden sein, die 2017 auf den Markt kommen sollten. Wie der bekannte Analyst zudem mitgeteilt hat, soll das neue iPhone, das noch keinen Namen parat hat, technisch sehr interessant ausgestattet sein.

Angefangen bei einem AMOLED-Display, das laut vorherigen Gerüchten erst im Jahr 2018 integriert werden sollte. Anscheinend hat Apple aber eine Möglichkeit gefunden, dieses schon ein Jahr früher zu verbauen, und das in einem komplett neuen iPhone-Modell.

Neues Modell eröffnet Möglichkeiten

Damit aber noch nicht genug, denn das Display soll ein Curved-Modell sein, sprich: eine Biegung an den Seiten beinhalten. Mit einem solchen iPhone würde sich Apple neue Möglichkeiten sichern, wie beispielsweise mit dem iPhone SE.

Quelle: AppleInsider


Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>