News & Rumors: 31. März 2016,

Apple iPhone SE: Teardown zeigt Parts von iPhone 5s & iPhone 6s

iPhone SE
iPhone SE

Nachdem das Apple iPhone SE ab heute offiziell verfügbar ist, sprich: über die Apple Stores auch direkt im Laden erworben werden kann, und Apple die Auslieferung gestartet hat, sind nun die ersten interessanten Meldungen von Nutzern zu finden, die das Gerät bereits besitzen.

Apple iPhone SE: Interessanter Teardown

Unter anderem hat es den ersten Teardown gegeben, durchgeführt von „Chipworks“, das einen Blick in das Innere des iPhone SE hat werfen können. Bei diesem Teardown zeigte sich, dass Apple zu einem nicht unerheblichen Anteil auf eine Mischung aus zwei bekannten iPhones gesetzt hat.

Ein Großteil der inneren Technik des iPhone SE besteht aus Komponenten des iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6s, wobei die beiden letztgenannten Modelle ebenfalls viele Gemeinsamkeiten aufweisen und dementsprechend als ein Gerät gezählt werden können.

Apple will die Mittelklasse erobern

Apple scheint mit dem iPhone SE technisch gesehen viel richtig gemacht zu haben, sodass wirklich damit zu rechnen ist, dass das kalifornische Unternehmen es schafft, sich in der Mittelklasse deutlich besser zu positionieren als noch vor dem iPhone SE.

Quelle: Macrumors



Apple iPhone SE: Teardown zeigt Parts von iPhone 5s & iPhone 6s
4,1 (81,9%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>