News & Rumors: 26. April 2016,

iPhones in Indien ab 2017 mit Panikknopf

iPhone 6s
iPhone 6s - 3D Touch

Ab dem 1. Januar 2017 müssen iPhones in Indien mit einem Panikknopf verkauft werden. Damit soll speziell die Sicherheit von Frauen im Land gestärkt werden.

Sicherheit von Frauen stärken

Die Regierung Indiens hat eine neue Order ausgegeben. Ab dem 1. Januar 2017 müssen alle neuen Mobiltelefone, zu denen auch das iPhone gehört, mit einem Panikknopf ausgestattet werden. Dies soll die Sicherheit von Frauen im Land stärken, in dem es regelmäßig zu Massenvergewaltigungen kommt und im Gegenzug manchmal Lynchjustiz verübt wird.

Bei sogenannten „Feature Phones“ legt sich die Regierung außerdem fest, müsste der Panikknopf wahlweis über die Zifferntaste 5 oder 9 ausgelöst werden können.

Smartphones hingegen, die meist kein direkt verfügbares Ziffern-Tastenfeld haben müssen die Funktion entweder über einen speziellen Knopf hinzufügen oder einen vorhandenen Power-Knopf dafür nutzen. Denkbar ist und wird von der indischen Regierung außerdem vorgeschlagen, einen Mechanismus einzurichten, bei dem der Power-Knopf dreimal gedrückt wird, um die Panikfunktion auszulösen.

GPS ab 2018 Pflicht

Medienberichten zufolge soll außerdem ab Januar 2018 jedes Mobiltelefon zwingend GPS eingebaut haben. Darüber soll die Position des Handys mit anderen geteilt werden können, falls man auf den Panikknopf drückt. Apple bot GPS bereits mit dem iPhone 3G an.



iPhones in Indien ab 2017 mit Panikknopf
4,33 (86,67%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>