News & Rumors: 12. Mai 2016,

iPhone 2017 soll große Änderungen in Design und Funktion bringen

iPhone-6-Konzept von Ran Avni
iPhone-6-Konzept von Ran Avni

Was bisherige Gerüchte angeht, könnte das iPhone 7 eher langweilig sein, was neue Funktionen angeht. Aber das soll sich nächstes Jahr ändern, wenn das iPhone 10 Jahre alt wird. Zumindest hat John Gruber entsprechende Gerüchte gehört.

Front wird zum Bildschirm

John Gruber unterhält einen Podcast, in dessen letzter Ausgabe er über das iPhone spricht, das 2017 auf den Markt kommen soll. Dabei soll sich einiges am Design ändern und damit auch an der Funktionsweise. So soll die gesamte Vorderseite als Bildschirm fungieren. Einen Home-Button hätte man dann freilich nicht mehr.

Genauso würde man keinen Rand im klassischen Sinne mehr haben. Dafür will Apple den Touch ID Sensor unter den Bildschirm legen. Da würden auch noch weitere Komponenten versteckt werden wie die Kamera oder der Annäherungssensor. Auch der Lautsprecher müsste in den Bildschirm eingelassen werden.

„Unabhängige“ Gerüchte

Ein Bildschirm, der von Rand zu Rand geht, ist auf der Wunsch- bzw. Gerüchteliste schon seit Jahren weit oben und auch für das Modell 2017 wurden wieder derartige Berichte gestreut, unter anderem in Zusammenhang mit OLED-Displays, die Apple adaptieren soll. Gruber betont aber, dass er seine Gerüchte nicht aus den üblichen Quellen hat, sondern „unabhängig“ davon gehört hat.

Das iPhone feiert im kommenden Jahr seinen zehnten Geburtstag – insofern könnte man es schon beinahe nachvollziehen, wenn sich Apple einen großen Paukenschlag für das Jubiläum aufhebt.



iPhone 2017 soll große Änderungen in Design und Funktion bringen
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>