News & Rumors: 14. Mai 2016,

Apple investiert 1 Mrd. Dollar in chinesischen Uber-Konkurrent

didi-chuxing
Didi Chuxing

Einen auf den ersten Blick eher seltsamen Schritt ist Apple gegangen. Das Unternehmen hat 1 Mrd. Dollar in eine chinesische Car-Sharing-Firma investiert, die im Grunde wie Uber funktioniert. Apple wolle damit den chinesischen Markt besser verstehen lernen, so Cook.

Wie funktioniert der chinesische Markt?

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat Apple 1 Milliarde Dollar in das chinesische Unternehmen Didi Chuxing investiert. Es handelt sich dabei um einen Dienst, der ähnliches vorhat wie Uber, grob soll es um Mitfahrgelegenheiten gehen, die spontan gebucht werden können. Auf den ersten Blick mag sich der Sinn hinter der Investition nicht ganz erschließen, aber Apple-CEO Tim Cook erklärte der Nachrichtenagentur, warum das Geld in die Hand genommen wurde.

Eine Reihe von strategischen Gründen habe es, warum man in Didi Chuxing investiert. Einer davon ist, dass Apple mehr darüber erfahren will, wie „bestimmte Marktsegmente“ in China funktionieren. „Natürlich“ glaubt Apple auch daran, dass sich das Investment mittelfristig auch wirtschaftlich lohnen wird. Weiterhin erklärt Cook, dass die Investition ausdrücken soll, dass man nach wie vor große Hoffnung in China als Wachstumsmarkt steckt.

Nicht die erste, aber die größte Investition

Didi Chuxing hat schon mehrere Finanzspritzen erhalten, wie das Unternehmen mitteilte, jedoch sei die Investition von Apple die größte, die bislang getätigt wurde. Mit 11 Millionen Fuhren am Tag hält Didi Chuxing einen Marktanteil von 87% in China inne.



Apple investiert 1 Mrd. Dollar in chinesischen Uber-Konkurrent
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>