News & Rumors: 15. Mai 2016,

Student lässt Siri via HomeKit Kaffee kochen

siri-sprache
Siri - Spracherkennung

Wer ein Single-Dasein fristet, hat mit Siri zumindest sein Smartphone (oder Tablet), mit dem er reden kann. Da kann man sich durchaus die Frage stellen, wie toll es wäre, bei einem an Siri gerichteten „Guten Morgen!“ gleich einen Kaffee zu bekommen. Schöne neue Technik-Welt: Das ist tatsächlich möglich!

So günstig wie möglich

Ein Student, der seine neueste Errungenschaft bei Reddit mit der Welt teilt, hat seine Wohnung vernetzt und kann jetzt mit Siri das Licht dimmen. Das ist soweit nicht besonders spannend, denn das ist im Grunde, wofür HomeKit gedacht ist. Nur mit dem Unterschied, dass die Glühlampen von Xiaomi kommen und mit HomeKit nichts anfangen können. Wie ist das möglich?

„tommit“, wie er auf Reddit heißt, beschreibt, dass sich sein Vater Philips Hue Glühbirnen bestellt hat, die er selbst aber zu teuer fand und dasselbe erreichen wollte, nur eben so günstig wie möglich. Die Lampen kommen deshalb von Xiaomi (MiLight). Ein Raspberry Pi interpretiert die Befehle, die per Siri geschickt werden und leitet dann entsprechende Maßnahmen ein.

So wurden verschiedene Lichtstimmungen realisiert, beispielsweise „sofortige Romantik“, bei der die Lampen auf eine Rotstimmung eingestellt werden und erotische Musik erklingt. Wünscht er Siri eine gute Nacht, werden alle verbundenen Geräte abgestellt. Der Befehl „Guten Morgen“ hingegen schaltet die Lampen wieder ein – und mit ihnen auch die Kaffeemaschine.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>