News & Rumors: 16. Mai 2016,

iPhone: Wechsel auf OLED-Panels soll schleichend kommen

iPhone 6s
iPhone 6s - 3D Touch

Geht es nach aktuellen Gerüchten, sind die Tage der TFT-Bildschirme im iPhone gezählt. Irgendwann in den nächsten zwei Jahren sollen iPhones vorgestellt werden, die mit OLED-Displays betrieben werden, was bei der Konkurrenz schon lange üblich ist. Jedoch soll das nicht mit einem harten Schnitt passieren.

Kommt OLED schrittweise?

Lee Choong-hoon, der Präsident von UBI Research, befeuert mit einem neuen Bericht zweierlei Gerüchte: Einerseits, dass Apple in den kommenden Jahren OLED-Displays in iPhones verbaut und andererseits, dass es eine Zwei-Klassen-Gesellschaft innerhalb der Apple-Smartphones geben wird. Das berichtet Korea Herald.

Laut Choong-hoon sollen die ersten OLED-iPhones 2018 auf den Markt kommen. Bis zum Jahresende sollen 100 Millionen Stück, entsprechend 30% der verkauften Geräte, mit der neuen Technologie auskommen. Bis Ende 2020 soll der Wert auf 80% steigen. Das lässt einige interessante Schlüsse zu: Denn dass 2020, also zwei Jahre nach angeblicher Markteinführung der OLED-iPhones, „nur“ 80% der verkauften Geräte mit OLEDs ausgestattet sein sollen, deutet darauf hin, dass Apple nur bestimmte Modelle mit OLEDs ausstattet.

Neue Technik nur für Plus-Varianten?

Das wäre insofern keine wirklich neue Entwicklung, als dass schon heute der optische Bildstabilisator nur in iPhone 6 Plus und 6s Plus verfügbar ist. Die kleineren Modelle müssen sich mit einer Software-Lösung zufriedengeben. Das und andere Berichte, nach denen Samsung nur 5,5-Zoll-OLED-Panels fertigen soll, weisen darauf hin, dass auch die neue Bildschirmtechnik zunächst in den großen Modellen zum Einsatz kommen könnte.



iPhone: Wechsel auf OLED-Panels soll schleichend kommen
3,4 (68%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>