News & Rumors: 24. Mai 2016,

Firmware-Update für AirPort-Stationen und Time Capsule erschienen

AirPort Express (2012)
AirPort Express (2012)

Heute hat Apple nicht nur öffentliche Betas von iOS und OS X veröffentlicht, sondern auch Firmware-Updates für WLAN-Geräte aus Cupertino – mit anderen Worten: AirPort-Basisstationen aller Couleur. Das betrifft so ziemlich alle Geräte, die WiFi 802.11n oder ac unterstützen.

Auf zum AirPort-Dienstprogramm

Heute Abend gibt es auch ein Update für Apple-WLAN-Hardware. Konkret geht es um AirPort-Basisstationen, als da wären AirPort Express, AirPort Extreme und AirPort Time Capsule. Betroffen sind Modelle, die WLAN nach 802.11n oder 802.11ac unterstützen. Sie wurden auf die Firmware 7.6.7 bzw. 7.7.7 aktualisiert.

Laut Apple werden drei Probleme behoben. Einmal konnte es vorkommen, dass sich Netzwerkgeräte im Netzwerk nicht finden können. Weiterhin wurde die Performance beim erweiterten Gästenetzwerk erhöht. Zuletzt war es möglich, dass Namenskonflikte im Zusammenhang mit dem Bonjour Sleep Proxy auftraten.

Wer das Update installieren will, muss dafür das AirPort-Dienstprogramm aufrufen. Dort wird das Update gefunden und zum Download angeboten. Informationen zu den Updates selbst gibt es bei Apple: Firmware 7.6.7 | Firmware 7.7.7



Firmware-Update für AirPort-Stationen und Time Capsule erschienen
4,06 (81,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 7 Kommentar(e) bisher

  •  Stefan (25. Mai 2016)

    Das Update wird zwar gefunden und als rote Zahl neben dem Gerät angezeigt. Aber keines der Geräte lässt sich Updaten weil der Update Button schlichtweg fehlt.

  •  Marco Jahn (25. Mai 2016)

    Kann ich bestätigen. Über die iOS-App ging es dann.

  •  Thomas Hackenberg (25. Mai 2016)

    Danke Marco Jahn! Das war ein goldener Hinweis!! Hätte mich sonst noch Stunden kosten können!!

  •  Korl1 (2. Juni 2016)

    Alt taste drücken

  •  Christian (5. Juni 2016)

    Danke Korl1!

    mit der ALT-Taste geht´s leichter…. :-)

    lg,
    Christian

  •  Olli (5. Juni 2016)

    Auf die Idee die Alt-Taate zu drücken muss man erstmal kommen… Sagenhaft!

  •  Paul (14. Juni 2016)

    Herzlichen Dank für den Tip.
    Hatte keine Ahnung, was die rote Zahl soll.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>