News & Rumors: 26. Mai 2016,

Indien: Keine Apple Stores, bis 30% in Indien hergestellt wurde

Apple Store Monterey
Apple Store Monterey

Eigentlich wollte Apple drei Apple Stores in Indien eröffnen, aber daraus wird wohl nichts. Das indische Finanzministerium hat entschieden, dass für Apple keine Ausnahme von der Regel gemacht wird – und die Regel besagt, dass ausländische Unternehmen 30% ihrer Produkte im Inland herstellen müssen.

Apple ist nicht „Stand der Technik“

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, muss Apple einen Rückschlag bei seinen Expansionsplänen gen Indien hinnehmen. Denn das Finanzministerium vertritt die Meinung, dass Apple-Produkte nicht dem „Stand der Technik“ entsprechen, weshalb Apple keine Extrawurst bekommt und demzufolge derzeit auch keinen Apple Store eröffnen darf.

Ein ausländisches Unternehmen muss 30% seiner Produkte in Indien herstellen lassen, damit die Produkte in einem eigenen Geschäft verkauft werden dürfen. Es sei denn – und die Ausnahme existiert erst seit vergangenem Jahr – die Produkte entsprechen dem „Stand der Technik“. Mit einer Empfehlung des Wirtschaftsministeriums hat Apple dafür einen weiteren Antrag eingereicht, der aber durch das Finanzministerium abgelehnt wurde.

Apple sieht in Indien gute Chancen für ein großes Wachstum. Entsprechend engagiert sich das Unternehmen in dem Land und hat eine Starthilfe für indische App-Entwickler angekündigt sowie ein Entwicklungszentrum, in dem Apple Maps vorangetrieben werden sollen. Aber um den Verkauf von iPhones, iPads und Macs müssen sich weiterhin lokale Ladenketten kümmern, denn ohne die Quote zu erfüllen, ist es Apple nicht legal möglich, eigene Apple Stores zu eröffnen.



Indien: Keine Apple Stores, bis 30% in Indien hergestellt wurde
3,67 (73,33%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>