News & Rumors: 6. Juni 2016,

OS X El Capitan: Zweite Beta von 10.11.6 für Entwickler verfügbar

OS X El Capitan
OS X El Capitan

Apple hat heute die zweite Beta-Version von OS X El Capitan 10.11.6 für Entwickler veröffentlicht. Tester der öffentlichen Beta-Version müssen sich dem Anschein nach noch gedulden. Aber da es offenbar ohnehin nur „langweilige“ Bugfixes gibt, ist das wohl zu verschmerzen.

Beta für den Mac

Ab sofort findet der Mac App Store, insofern er mit einem Tool aus dem Entwickler-Bereich darauf trainiert wurde, Beta-Versionen zu finden, die zweite Vorabversion von OS X El Capitan 10.11.6. Sie trägt die Build-Nummer 15G12a. Apple hüllt sich in Schweigen, was mögliche Änderungen angeht. Da aber die möglichen Abhängigkeiten bedingt durch iOS und watchOS keine neuen Funktionen offenbaren, dürfte es sich vor allem um Fehlerbehebungen handeln, die in OS X 10.11.6 zu finden sein werden.

Es ist ohnehin eher die Ausnahme, dass Apple bei „kleinen“ Updates neue Funktionen ins System einpflegt. Eine solche Ausnahme war OS X 10.11.4, wo beispielsweise verschlüsselte Notizen hinzukamen. Denkbar wäre, dass Apple womöglich neue Treiber hinzufügt für Computer, die bislang noch nicht angekündigt wurden – aber dafür gibt es mit Stand der ersten Beta-Version noch keinen Grund zur Annahme, dass das so sein könnte.

Apple rät wie immer von der Verwendung von Beta-Versionen auf produktiv genutzten Macs ab. Vorabversionen können Fehler beinhalten, die dazu führen, dass der Computer nicht mehr richtig funktioniert. In dem Fall muss dann eine Sicherung eingespielt werden, die sich ohnehin immer empfiehlt – aber Zeit und Nerven kostet das trotzdem.



OS X El Capitan: Zweite Beta von 10.11.6 für Entwickler verfügbar
3 (60%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>