News & Rumors: 7. Juni 2016,

Apple Pay kommt am 13. Juni in die Schweiz

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

mooKontaktlos mit dem iPhone oder der Apple Watch bezahlen. Autorisieren mit Touch ID oder durch das bloße Tragen der Smartwatch – was für eine schöne und hierzulande doch utopische Vorstellung. Aber schon am kommenden Montag sollen Schweizer die Möglichkeit, Apple Pay zu nutzen, bekommen.

Apple Pay kommt aufs Festland

Will man in Europa Apple Pay nutzen, muss man bis nach Großbritannien fahren. Apple hat sich in den letzten eineinhalb Jahren nicht gerade von seiner schnellsten Seite gezeigt – in gerade einmal sechs Ländern kann man Apple Pay nutzen und die meisten davon kamen erst letztes Jahr dazu. Einem Bericht von Finews zufolge (via) soll sich das am kommenden Montag ändern. Dann wird Apple Pay auch in der Schweiz angeboten, heißt es.

Die private Bank Cornèr Bank soll eines der ersten Kreditinstitute sein, das bei Apple Pay mitmachen wird. Aus dem Bericht geht nicht hervor, ob andere wichtige Banken auch von Anfang an dabei sein werden oder erst nachziehen wollen. Das beträfe dann UBS und Credit Suisse.

Apple hatte noch vor Kurzem angekündigt, Apple Pay nun schnell in der Welt zu verteilen. Dabei wollte man diverse Faktoren mit in Erwägung ziehen, etwa, wie groß der Markt für Apple-Produkte ist und wie beliebt bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten im Allgemeinen sind. Ebenfalls wurde mit in Betracht gezogen, wie weit die technische Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen verbreitet ist.



Apple Pay kommt am 13. Juni in die Schweiz
4 (80%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>