News & Rumors: 8. Juni 2016,

MacBook Air: Neues Modell steht kurz bevor (Bericht)

MacBook Air
MacBook Air

Das japanische Magazin Macotakara will von einem „zuverlässigen chinesischen Zulieferer“ erfahren haben, dass es bald ernst wird mit neuen MacBooks. Genauer gesagt sollen MacBook Air und MacBook Pro anstehen – über Sinn oder Unsinn der Meldung kann man hingegen noch diskutieren.

MacBook Air und MacBook Pro vor Update

Macotakara berichtet unter Berufung auf „zuverlässige Quellen“ von chinesischen Zulieferern, dass Apple noch im Juni neue MacBook Air (und wohl auch MacBook Pro) vorstellen will. Sie beide sollen im August in den Verkauf gehen – zwischen Ankündigung und Verkaufsstart würde dann also über ein Monat liegen, was eher untypisch für Apple wäre.

Macotakara geht davon aus, dass Apple das MacBook Air aktualisiert. Hier sollen keine allzu großen Überraschungen zu erwarten sein. Vermutlich gibt es wenn überhaupt nur ein Update der verbauten Prozessoren. Mit der Ankündigung des Skylake-MacBook 12 Zoll hat Apple dem MacBook Air 13 Zoll schon ein kleines Update gegönnt – seither sind 8 GB RAM Standard. Das 11-Zoll-Air hat das Update nicht bekommen, was zu Spekulationen führt, Apple könnte das 11-Zoll-MacBook Air womöglich langsam aus dem Verkehr ziehen.

Bezüglich des MacBook Pro wurde im Vorfeld schon viel gesagt: Neues Design, dünneres Gehäuse, keine echten F-Tasten mehr. Dafür USB-C-Anschlüsse (nebst Thunderbolt 3), über die der Laptop auch aufgeladen werden würde. Das klingt soweit alles ganz einleuchtend, allerdings hat sich ein kleiner Schönheitsfehler darin versteckt: Auf der WWDC soll es nicht um Hardware gehen, wie einige namhafte Quellen erfahren haben (wollen) – zumindest aber das MacBook Pro würde aber eine detailliertere Vorstellung verdienen.



MacBook Air: Neues Modell steht kurz bevor (Bericht)
4,13 (82,61%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>