News & Rumors: 15. Juni 2016,

MacBooks mit Touch ID & OLED-Zeile: macOS Sierra mit ersten Hinweisen

iPad Air 2G
iPad Air 2G, Foto: iMagazin

Man hat den Eindruck, Apple leakt seine neuen Funktionen mittlerweile vor allem selber. Neben „macOS“, das schon vor der WWDC in offiziellen Dokumenten auftauchte, verrät nun die macOS-API, dass kommende Macs mit Touch ID und einer „LED“-Leiste ausgestattet werden könnten.

LED-Leiste in der API

Unter dem Präfix „kHIDUsage_LED_*“ gibt es im SDK von „OS X 10.12+“ zahlreiche Konstanten, die auf eine neue Funktion hindeuten, die man schon in der Gerüchteküche gehört hat. Die Rede ist von der Abschaffung der F-Tasten. Diese sollen demnach durch eine OLED-Leiste mit veränderlichen Daten ersetzt werden.

Laut der API sieht der macOS-Kernel zahlreiche Funktionen vor, die die LED-Zeile annehmen kann, darunter die Akkuladung, der „Nicht stören“-Modus, iTunes-Steuerungen und auch bislang gänzlich unbekannte Funktionen (auf dem Mac) wie einen „NightMode“, womit etwas Ähnliches gemeint sein könnte wie Night Shift.

Touch ID auch geleakt?

Der Entwickler Felix Schwarz hat auf Twitter ebenfalls eine Entdeckung in den Tiefen des SDKs gemacht. Dort finden sich Hinweise auf „Biometric Input Device Taps“ – diese gab es auch schon 2013 in iOS-7-Betas. Noch im gleichen Jahr hat Apple mit dem iPhone 5s das erste Gerät angekündigt, für das diese Flags gemacht sind – und sie beziehen sich auf Touch ID.

Neue MacBooks erst im Herbst

Negativ ausgedrückt bedeutet das, dass wir wohl erst im Herbst neue MacBooks zu sehen bekommen, wenn Apple diese schon mit den neuen Funktionen ausstatten will. Allenfalls wäre es denkbar, dass Apple jene Features zurückportiert auf OS X El Capitan, aber dort sind sie nicht (offiziell) Bestandteil des Systems.

(via)



MacBooks mit Touch ID & OLED-Zeile: macOS Sierra mit ersten Hinweisen
3,85 (77%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>