News & Rumors: 16. Juni 2016,

macOS Sierra: Apple-Store-Angestellte können Beta testen

macOS Sierra auf der WWDC

Apple hat auf der WWDC macOS Sierra angekündigt. Die öffentliche Beta-Version soll im Juli folgen, die fertige Version im Herbst, Entwickler dürfen jetzt schon dran. Aber auch Mitarbeiter von Apple Stores dürfen vorab schon testen – sagt Apple.

Neugier befriedigen

Apple lädt seine Mitarbeiter der Apple Stores dazu ein, die Beta-Version von macOS Sierra auszuprobieren. Wie das Unternehmen betont, ist das aber komplett freiwillig. Das Memo stellt das Angebot sogar so dar, als sei es wenn überhaupt im Interesse der Mitarbeiter, einmal Hand anlegen zu können. Man wisse, dass die Mitarbeiter Spaß daran hätten, die neusten Technologien auszuprobieren, weshalb nun eine Vorabversion für diejenigen zur Verfügung steht.

Die Beta-Version auszuprobieren ist freiwillig und es wird nicht erwartet, dass das jemand tatsächlich tut, auch nicht aus beruflichen Gründen. Wer macOS Sierra ausprobieren will, muss das auf seinem privaten Computer tun. Neugierige Mitarbeiter müssten ansonsten den gleichen Weg gehen, wie alle anderen auch – entweder über den Entwickler-Zugang (99 Dollar pro Jahr) oder auf die öffentliche Beta (im Juli) warten.

Dass Apple-Store-Mitarbeiter macOS Sierra testen können, ist zumindest dahingehend eine gute Sache, dass das Personal dann bei Kundenfragen im Laden ein paar weiterführende Informationen aus erster Hand bieten können. Durch den Hype, der um Apple-Ankündigungen herum entsteht, passiert es nicht selten, dass Kunden sich vertrauensvoll an das Verkaufspersonal wenden – und dann entsprechend enttäuscht sind, wenn das nicht weiterhelfen kann.



macOS Sierra: Apple-Store-Angestellte können Beta testen
3,71 (74,29%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>