News & Rumors: 21. Juni 2016,

Apple Store: Non-Retina MacBook Pro wird von Verkaufsflächen entfernt

MacBook Pro
MacBook Pro

Noch gibt es das MacBook Pro in 13 Zoll mit DVD-Laufwerk, aber ohne Retina-Display. Und bis vor Kurzem konnte man sich auch in Apple Stores davon überzeugen, ob es gut ist. Das ist nun anders, denn die Apple Stores entfernen das Gerät von den Demo-Tischen.

Das Ende des 2012er MacBook Pro?

Den Kollegen von Apple Insider ist aufgefallen, dass Apple damit begonnen hat, die MacBook Pro ohne Retina-Display aus den Apple Stores zu entfernen. Zwar kann man es noch kaufen, aber ausgestellt wird es nicht mehr. Das ist zumindest für viele Apple Stores in den USA bestätigt und dürfte in anderen Regionen auch so sein.

Das MacBook Pro in 13 Zoll mit DVD-Laufwerk wurde zuletzt 2012 aktualisiert. Seinerzeit hat es die Ivy-Bridge-Chips von Intel bekommen, stand aber schon damals im Schatten der neuen MacBook Pro mit Retina-Displays. Es handelt sich gleichzeitig um eines der letzten noch verkauften Modelle ohne Retina-Display – die anderen sind die MacBook Air. Der iMac ist zumindest mit einer Retina-Option zu haben.

Mit der vier Jahre alten Hardware ist das MacBook Pro ohne Retina-Display ohnehin nicht besonders attraktiv für Käufer. Am Preis hat sich schon länger nichts mehr geändert. Das sehen die Verkäufer in den Apple Stores offenbar ähnlich – denn bei der Willensäußerung ein altes MacBook Pro kaufen zu wollen, wurde einem Vertreter von Apple Insider mitgeteilt, dass die Geräte es bald hinter sich hätten und ein generalüberholtes Retina-Modell fast denselben Preis hätte.



Apple Store: Non-Retina MacBook Pro wird von Verkaufsflächen entfernt
4,6 (92%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>