News & Rumors: 21. Juni 2016,

iPhone 7: Ohne Klinke, dafür mit Adapter?

EarPods
EarPods mit Lightning-Anschluss, Foto: PC Home

Gerüchten zufolge soll Apple beim iPhone 7 den Klinkenanschluss für Kopfhörer weglassen. Da Apple aber gleichzeitig seit dem ersten Modell passende Kopfhörer mitliefert, stellt sich die Frage, was in Zukunft passiert. Einer japanischen Quelle zufolge soll es dann einen Adapter geben. Und die gleichen Kopfhörer.

EarPods bleiben

Das japanische Magazin Mac Otakara will von Quellen der Computex Taipei 2016 erfahren haben, welchen Plan Apple hat, um das iPhone ohne Klinkenanschluss, aber mit Kopfhörern auszuliefern. Hoch im Kurs bei Gerüchten standen EarPods mit Lightning-Anschluss oder drahtlose Kopfhörer, die via Bluetooth verbunden werden.

Wie Mac Otakara berichtet, besteht die Chance, dass keine der Möglichkeiten Realität wird. Stattdessen soll Apple einfach einen Lightning-auf-Klinke-Adapter als Teil des Lieferumfangs ausliefern. Während das auf den ersten Blick wenig nach etwas klingt, was Apple machen würde, gibt es vielleicht doch die eine oder andere logische Überlegung dahinter.

Einerseits wäre das für Apple eine vergleichsweise günstige Möglichkeit, den ungeliebten weil großen Klinkenanschluss loszuwerden. Es müssten keine neuen Kopfhörer entwickelt werden und vor allem keine teuren Bluetooth-Kopfhörer beigelegt werden. Weiterhin könnten Kunden dann ohne Zukauf des Adapters ihre alten Kopfhörer weiterverwenden. Ungeklärt ist hingegen die Frage, wie man bei der Lösung gleichzeitig das Smartphone aufladen und Musik hören will.

Der Bericht betont übrigens abermals, dass das kommende iPhone optional auch mit 256 GB Speicherplatz kommen soll. Des Weiteren soll es kein Stereo-Lautsprecher geben wie beim iPad Pro.



iPhone 7: Ohne Klinke, dafür mit Adapter?
4,33 (86,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>