News & Rumors: 27. Juni 2016,

Bericht: Google arbeitet an eigenen Smartphones

Nexus 6P
Nexus 6P

Plant Google eigene Smartphones? Es gibt zwar bereits Nexus-Smartphones, aber die werden nur von Google mit Software versorgt und beworben. Laut einem Bericht soll Google noch in diesem Jahr komplett selbst entwickelte Geräte vorstellen.

Selbst entwickelt

In einem Bericht von The Telegraph heißt es, dass Google künftig als Hersteller von Smartphones auftreten will. Das würde dem Unternehmen einen besseren Standpunkt geben, um mit anderen Größen der Branche wie Samsung und Apple zu konkurrieren. Denn im Gegensatz zu den Nexus-Geräten, die Google lediglich vermarktet und die Android-Updates verteilt, sollen die Geräte von Google entwickelt und designed werden. Nexus-Smartphones werden hingegen von den Partnern entwickelt wie HTC oder LG.

Laut dem Bericht soll sich Google schon in Verhandlungen mit Mobilfunkanbietern befinden. Demnach soll eine mögliche Markteinführung für Ende 2016 angepeilt werden.

Google hatte schon einmal einen Fuß in der Tür bei der Entwicklung von Smartphones, denn zeitweise gehörte Motorola zu Google, bevor die Suchmaschine sich von dem Unternehmen wieder getrennt hat. Zu dem Bericht wollte sich Google nicht äußern – jedoch hatte Google-CEO Sundar Pichai im Mai angekündigt, dass Google künftig mehr in mobile Geräte investieren wolle, was dem Bericht durchaus neues Futter gibt.



Bericht: Google arbeitet an eigenen Smartphones
3,5 (70%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>