News & Rumors: 29. Juni 2016,

Heute vor 9 Jahren: Apple verkauft das Ur-iPhone

iPhones
iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts

Es gibt einen Geburtstag zu feiern. Denn heute vor genau 9 Jahren hat Apple das iPhone auf den Markt gebracht. In den USA kann man das Apple-Smartphone seit dem 29. Juni 2007 kaufen – damals noch exklusiv mit einem Vertrag bei AT&T.

Wie die Zeit vergeht…

Wer hätte gedacht, dass das iPhone den Weg geht, den es gegangen ist. Denn wirklich günstig war es noch nie, aber die emotionale Komponente ist nicht zu verachten. Denn immerhin hat das iPhone eine kleine Revolution losgetreten. Zuvor waren Smartphones verschrien als Business-Geräte für wichtig aussehende Menschen, die unterwegs E-Mails checken wollten.

Apple hingegen hat mit dem iPhone in erster Linie auf Lifestyle gesetzt. Ein neuer iPod, ein Internet-Gerät und ganz nebenbei auch ein Telefon – das war das Rezept des iPhones. Dazu eine komplett Touch-basierte grafische Oberfläche, die ohne physische Knöpfe auskam.

Zum Erfolg wurde das iPhone, weil es etwas Neues war. Nicht unbedingt in seinen Komponenten aber in seiner Komposition als Gerät. Es funktionierte auf Anhieb und zeigte sein Potenzial auf. Android kam erst deutlich später. 2008 hat Apple dann den App Store eingeführt, womit sich das iPhone quasi beliebig erweitern lässt.

Und heute? Heute ist das iPhone nach wie vor das beliebteste einzelne Smartphone, auch wenn die Verkaufszahlen zuletzt etwas zurückgingen. Aber den kleinen Schluckauf, wie Tim Cook es bezeichnen würden, können wir in Anbetracht der Feierlichkeiten getrost ignorieren – denn man wird nur einmal 9 Jahre alt.

Happy Birthday, iPhone!



Heute vor 9 Jahren: Apple verkauft das Ur-iPhone
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>