Empire: 29. Juni 2016,

Virtual Reality mit dem Smartphone – und einer Brille – für unter 10 Euro

3d-vr-glasses

Virtual Reality ist in aller Munde. Die einen freuen sich auf Oculus Rift, HTC Vive & Co., die anderen fürchten die hohen Systemanforderungen, wieder andere verstehen den Hype nicht. Und dann gibt es noch die vierte Gruppe, die einfach ein Smartphone zur VR-Basis umfunktioniert. Für diejenigen haben wir heute etwas.

Virtual Reality mit dem Handy

Im Grunde genommen bringt ein Smartphone bereits alles mit, was es braucht, um Virtual Reality darzustellen. Ein hinreichend schneller Prozessor, Sensoren, die die räumliche Lage erfassen können, einen hochauflösenden Bildschirm. Warum nicht also das Vorhandene für Technologien der Zukunft nutzen?

Das könnt ihr mit der 3D VR Brille. Sie akzeptiert Smartphones zwischen 4,7 und 6,0 Zoll, die ein paar kleine Anforderungen erfüllen. Diese sind tatsächlich aber recht übersichtlich – ein iPhone 6/6 Plus oder ein Samsung Galaxy Note 4 reichen dafür schon. Die Brille ist dabei aber nicht an spezielle Smartphones gebunden, eher an die Bildschirmgröße, die aber, wie gesagt, recht weit gefasst sein kann.

Die VR-Brille emuliert einen 1000-Zoll-Bildschirm aus einer Entfernung von 3 Metern. Dafür sorgt eine ganze Armee von Linsen, die in der Brille verbaut sind. Dass etwas passiert, wenn ihr euren Kopf bewegt, ist dabei die Aufgabe des Smartphones, das per Lagesensor und Gyroskop weiß, wo es sich im Raum befindet und mit entsprechenden Apps die richtigen Blickwinkel einstellt.

Unter 10 Euro

Die VR Box ist momentan beim Online-Versandhändler TomTop im Angebot. Die kostet aus dem deutschen Lagerhaus nur 9,62 Euro. Da die Brille schon in Deutschland ist, wird sie mit DHL verschickt – ohne Versandkosten und ohne Hängenbleiben bei Zoll. Die Lieferzeit soll dafür nur zwei Tage betragen.



Virtual Reality mit dem Smartphone – und einer Brille – für unter 10 Euro
3,92 (78,4%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Papierloses Business: Alles im Blick dank PC Alle reden vom papierlosen Büro, aber bei wie vielen ist das schon Realität? Die Zeiten, in denen E-Mails ausgedruckt werden, sind zum Glück schon vor...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert