News & Rumors: 1. Juli 2016,

Tim Cook mit neuen Aufgaben bei Nike

Tim Cook
Tim Cook, Foto: Apple.

Apples Vorstandsvorsitzender Tim Cook hat eine neue Aufgabe angenommen. Er wird Nike weiterhin unterstützen, wenngleich in einer anderen Position. Wer aber Angst um den Chef-Sessel bei Apple hat, der bleibt wie er ist.

Kleine Änderungen

Nike hat angekündigt, dass sich das Board of Directors – zu deutsch der Aufsichtsrat – etwas ändern wird. Unter anderem wird Apple-CEO Tim Cook einen neuen Posten bekommen und der bisherige Vorsitzende wird seinen Platz räumen. Tim Cook, der bereits seit 2005 im Aufsichtsrat von Nike sitzt, wird künftig als Lead Independent Director genannt werden.

Weitere Änderungen betreffen den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Phil Knight, der seinen Platz räumen wird. An seine Stelle tritt Mark Parker. Das Ganze war schon im vergangenen Jahr angekündigt worden und kommt daher nicht unbedingt überraschend, auch nicht für die Aktionäre.

Tim Cook bleibt Apple aber weiter treu. Er sitzt auch im Aufsichtsrat des Robert F. Kennedy Center for Justice and Human Rights. Genauso gibt es auch bei Apple Mitglieder im Aufsichtsrat, die noch anderswo tätig sind – beispielsweise Robert A. Iger von The Walt Disney Company oder Andrea Jung, die Grameen America leitet.



Tim Cook mit neuen Aufgaben bei Nike
4,16 (83,2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>