News & Rumors: 8. Juli 2016,

Die Welt in 3D: Apple Maps erhält Update

OS X 10.9
OS X 10.9 mit Apple Maps und iBooks

Seit iOS 6 gibt es schon Apple Maps, das später auch auf den Mac kam. Von Anfang an gab es Satellitenbilder in 3D, jedoch nur für ausgewählte Städte. Diese hat Apple im Laufe der Zeit immer weiter ausgedehnt. Nun kamen satte 30 Stück dazu. Auch Verkehrsinformationen sind in einigen Regionen neu.

3D-Städte auf dem iPhone

Bis einschließlich iOS 5 war Google Maps auf dem iPhone vorinstalliert. Für iOS 6 hat sich Apple eine eigene Maps-App in Kooperation mit TomTom und weiteren Partnern einfallen lassen. Von Ungenauigkeiten im Kartenmaterial einmal abgesehen, hat Apple Maps einige Funktionen zu bieten, die zumindest seinerzeit einmalig waren wie Flyover 3D.

Genau dieses Feature hat Apple in der Vergangenheit in regelmäßigen Abständen immer weiter ausgebaut. Jüngst erschien ein Update, das 30 neue Städte auf der ganzen Welt hinzufügte. Dabei handelt es sich um:

 

  • Leipzig (Deutschland)
  • Stoke-on-Trent (Großbritannien)
  • Neapel (Italien)
  • Palermo (Italien)
  • Akita (Japan)
  • Hagi (Japan)
  • Hakodate (Japan)
  • Hamamatsu (Japan)
  • Kumamoto (Japan)
  • Tsunoshima (Japan)
  • Acapulco (Mexiko)
  • Cuernavaca (Mexiko)
  • Hermosillo (Mexiko)
  • La Paz (Mexiko)
  • Oaxaca (Mexiko)
  • Puebla (Mexiko)
  • Gijon (Spanien)
  • Vigo (Spanien)
  • Tallahassee (Florida, USA)
  • Catalina Island (Kalifornien, USA)
  • Pinnacle National Park (Kalifornien, USA)
  • Porterville (Kalifornien, USA)
  • Visalia (Kalifornien, USA)
  • Martha’s Vineyard (Massachusetts, USA)
  • Springfield (Massachusetts, USA)
  • Omaha (Nebraska, USA)
  • Poughkeepsie (New York, USA)
  • Rochester (New York, USA)
  • Allentown (Pennsylvania, USA)
  • Columbia (South Carolina, USA)

Des Weiteren wurden drei Länder hinzugefügt, in denen ab sofort Verkehrsinformationen verfügbar sind. Autofahrer, die sich auf Apple Maps verlassen, dürfen sich auf Staumeldungen in Chile, Ungarn und Vatikanstadt freuen.

 



Die Welt in 3D: Apple Maps erhält Update
4 (80%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>