News & Rumors: 11. Juli 2016,

Apple: Blinde Mitarbeiterin kümmert sich um Eingabehilfen

jordyn-castor
Portrait von Jordyn Castor, Bild: Apple

Seit jeher legt Apple Wert darauf, dass Macs und iOS-Geräte auch von Menschen mit Behinderungen genutzt werden können. Vor allem Blinde haben es ansonsten nicht leicht, mit Bildschirmen zu arbeiten, Voice Over schafft Abhilfe. Bei der Entwicklung hilft seit vergangenem Jahr eine blinde Mitarbeiterin.

Verbesserungen bei Voice Over

Mashable hat eine Story aufgegriffen, bei der es um die 22-jährige Jordyn Castor geht. Sie arbeitet seit 2015 bei Apple und ist seit ihrer Geburt blind. Ihr Job: Eingabehilfen für Blinde verbessern. Castor wurde 15 Wochen zu früh geboren mit einem Gewicht von unter einem Kilogramm. Die Ärzte hatten wenig Hoffnung, aber sie hat überlebt, wenn auch blind.

Auf einer Job-Messe in Minneapolis hat sie Vertretern von Apple erzählt, dass sie einen tollen Job gemacht haben. Zum 17. Geburtstag bekam sie ein iPad geschenkt. Es funktionierte auf Anhieb und sie konnte dank Voice Over alle Funktionen nutzen. Das sei ein Novum gewesen, denn andere Geräte funktionieren nicht so unkompliziert, erläuterte sie. Daraufhin bot man ihr ein Praktikum an, wo sie sich um Voice Over kümmert.

Mittlerweile ist sie fest angestellt. Neben ihren Aufgaben bei der Verbesserung von Voice Over hilft sie auch bei Swift Playgrounds mit – der iPad-App, mit der Kinder spielerisch lernen, mit Swift Programme zu schreiben. Ihre Aufgabe ist es, die App so barrierefrei zu gestalten, dass sie auch von blinden Kindern genutzt werden kann.



Apple: Blinde Mitarbeiterin kümmert sich um Eingabehilfen
5 (100%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>