News & Rumors: 11. Juli 2016,

Sauberes Foto von iPhone-7-Rückseite aufgetaucht

iphone-7-rueckseite
Foto der iPhone-7-Rückseite, Bild: Nowhereelse.fr

Bislang gab es entweder unscharfe Fabrikfotos oder Rendergrafiken vom „iPhone 7″ – bis heute. Denn aus Frankreich kommt jetzt ein sauberes und scharfes Foto der Rückseite des kommenden iPhones. Darauf zu sehen sind ein paar Detail-Unterschiede gegenüber dem iPhone 6/s.

Größere Kamera

Die Webseite Nowhereelse.fr hat am Morgen ein Foto gepostet, das die goldene Version der Rückseite des „iPhone 7“ zeigt. Wie man sieht, sieht man nicht viele Unterschiede, was angesichts vorangegangener Berichte nicht wirklich verwundert. Lediglich die Kamera wird anscheinend mehr Platz brauchen und steht noch immer vom Rest des Gehäuses ab. Weiterhin sind die Antennenbänder ein wenig mehr zu den Rändern gewandert und sind somit fortan subtiler.

Was das Foto nicht zeigt, ist, ob der 3,5-mm-Klinkenanschluss noch existiert. Hierzu gab es einige Berichte, die behaupten, dass Apples Kopfhörer-Zukunft drahtlos ist und deshalb der Kopfhöreranschluss wegfallen soll. Ebenfalls nicht zu sehen ist die Front, die noch etwas interessant wäre. Denn Apple soll den klassischen Home-Button abschaffen und stattdessen auf einen Force-Touch-Button setzen, der ohne bewegliche Teile auskommt.

An Neuerungen sind Verbesserungen bei der Kamera und Rechenleistung zu erwarten. Die weiteren Neuerungen dürfte iOS 10 mitbringen. Größere Änderungen, auch beim Design, soll sich Apple für das „iPhone 8“ aufsparen, das im kommenden Jahr erscheinen soll. Die Vorstellung dürfte im September auf einer gesonderten Keynote passieren.



Sauberes Foto von iPhone-7-Rückseite aufgetaucht
3,83 (76,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>