News & Rumors: 12. Juli 2016,

Hochwasser in China: Apple spendet 1 Million Dollar

apple-china
Hochwasserhilfe in China, Bild: CFPA

Entlang des Yangtze Fluss in China ist derzeit ein Hochwasser aufgrund anhaltender Regenfälle. 31 Millionen Menschen in über 500 Städten sin betroffen. Apple hat sich dazu entschieden, Hilfe zu leisten und hat eine Million Dollar an eine örtliche Stiftung überwiesen.

Schlimmstes Hochwasser seit Jahren

Die China Foundation for Poverty Alleviation (CFPA) hat auf ihrer Webseite verkündet, dass Apple eine Million Dollar gespendet hat, um den Opfern des Hochwassers entlang des Yangtze Flusses unkompliziert zu helfen. Laut CFPA ist Apple das erste US-Unternehmen, das bei der Katastrophe mit Spenden hilft. Weiterhin wolle man, auch in Zusammenarbeit mit Apple, festlegen, wo das Geld am besten angelegt ist.

Chinas Ministerium für zivile Angelegenheiten schätzt, dass 31 Millionen Menschen in über 500 Städten vom Hochwasser betroffen sind. Eine Million seien derzeit auf schnelle und unkomplizierte Hilfe angewiesen. Tim Cook hat dazu auf Weibo gesagt, dass er und sein Unternehmen mit Gedanken bei denen sind, denen das Hochwasser alles genommen hat.

China hat derzeit mit heftigen Regenfällen zu kämpfen, die seit Ende Juni zu Überschwemmungen geführt haben. Der Regen hält derzeit noch an. Apple hat schon mehrmals in China mit Spendengeldern nach Naturkatastrophen ausgeholfen. Zuletzt hat Apple nach dem schweren Erdbeben in 2014 über eine Million Dollar gespendet, auch 2013 aus gleichem Anlass sprang Apple helfend ein.



Hochwasser in China: Apple spendet 1 Million Dollar
4 (80%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>