News & Rumors: 14. Juli 2016,

iPhone 7: Akku mit 14% mehr Kapazität?

iPhone 6
iPhone 6 - vermeintlicher Akku

Der Akku ist eines der Themen, an dem sich die Geister scheiden, speziell beim iPhone. Nun wurde in einem Tweet von einem bekannten Leaker verlautbart, dass das iPhone 7 einen größeren Akku bekommen könnte. 14% mehr Kapazität soll er haben.

„Relativ zuverlässige Quelle“

Stevce Hemmerstoffer, im Internet unter seinem Twitter-Namen @OnLeaks bekannt, hat gepostet, dass das iPhone 7 einen größeren Akku bekommen könnte. Es geht hierbei zunächst einmal um den Akku des iPhone 7 in 4,7 Zoll. Vom Plus-Modell ist nicht die Rede. Diese Information stamme von einer „relativ zuverlässigen Quelle“.

Demnach könnte die Kapazität mit 1960 mAh ausgezeichnet sein. Zum Vergleich: Das gegenwärtige iPhone 6s hat einen Akku mit einer Kapazität von 1715 mAh. Ein größerer Akku bedeutet vermutlich eine bessere Akkulaufzeit, mit anderen Worten ein selteneres Aufladen wird nötig. Allerdings schwingen hierbei noch ein paar Unbekannte mit. So ist nicht bekannt, wie effizient die verbauten Komponenten sein werden.

In der Vergangenheit hat Apple zuweilen die Kapazität erweitert und auch wieder beschnitten. An der Laufzeit hat sich aber nicht viel geändert, da die unterschiedlichen Leistungsaufnahmen der Komponenten, vor allem des Prozessors, das wieder ausglichen. In der aktuellen iOS 10 Beta ist aber ersichtlich, dass die gleiche Hardware teilweise spürbar länger mit einer Ladung auskommt – insofern könnte das schon mal ein gutes Zeichen für ein längeres Durchhaltevermögen sein.



iPhone 7: Akku mit 14% mehr Kapazität?
4 (80%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>