News & Rumors: 18. Juli 2016,

TSMC: Exklusiv-Deal für „iPhone 8“-CPUs soll eingefädelt sein

tsmc-logo
Logo von TSMC

Mit Sicherheit weiß man noch nicht viel über das iPhone, das 2017 auf den Markt kommen soll – allenfalls, dass überhaupt eins kommt. Und das es ziemlich sicher einen neuen Prozessor bekommen wird. Dieser soll exklusiv von TSMC gefertigt werden, wie asiatische Quellen berichten.

10nm und bessere Technologie gaben den Ausschlag

Offenbar soll TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company) schon für die Produktion der A10-Chips des „iPhone 7“ verantwortlich sein. Nun kommt von Digitimes unter Berufung auf die Economic Daily News ein Bericht, laut dem TSMC auch im nächsten Jahr der alleinige Hersteller des iPhone-Prozessors sein soll.

Für das iPhone 6s gibt es noch einen zweiten Produktionspartner, nämlich Samsung. Mit vermeintlich modernerer Technologie hat der Chip unter extremer Last aber mit seinem Stromverbrauch zu kämpfen. Laut dem Bericht soll das aber gar nicht mal der ausschlaggebende Punkt sein, warum TSMC nun die gesamte Produktion übernehmen soll.

Stattdessen sei es die 10-nm-FinFET-Technologie und das effizientere Packaging, was Apple zu dem Schritt bewogen haben soll. TSMCs Technologien erlauben eine bessere Speicherbandbreite bei geringerem Stromverbrauch. Bei einem Investoren-Meeting hat TSMC Co-CEO Mark Liu schon angekündigt, dass man die 10-nm-Technologie soweit beherrsche, dass zufriedenstellende Ausbeuten zu erwarten sind.

Das iPhone 8 soll im Gegensatz zum iPhone 7 mit einem neuen Design kommen. Angeblich soll sich auch die Bildschirmtechnologie ändern – von OLED ist die Rede. Derzeit verwendet Apple noch die klassische LCD-Technologie.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>