News & Rumors: 26. Juli 2016,

Apple: Bob Mansfield ist zurück – und überwacht das iCar „Project Titan“

CarPlay
CarPlay in Volkswagen-Konsole

Ziemlich genau vier Jahre lang haben wir nichts von Bob Mansfield gehört. Die einstige Manager-Ikone von Apple hatte sich seinerzeit weitestgehend zurückgezogen und war nur beratend tätig. Nun soll er laut Wall Street Journal wieder da sein und Apples „nächstes großes Ding“ beaufsichtigen – das Apple-Auto.

Einstiger Technologie-Chef überwacht nun Auto-Entwicklung

Laut Wall Street Journal ist Bob Mansfield von seinem Job als Berater zum Chef des „Special Projects“-Team aufgestiegen. In dem Posten überwacht er die Entwicklung von „Project Titan“, dem Auto-Projekt von Apple. Das WSJ beruft sich dabei auf Mitarbeiter von Apple, die berichten, dass Mansfield wieder öfter auf dem Apple-Campus zu sehen ist. Außerdem sollen alle Entwickler, die an „Project Titan“ arbeiten, ihre Ergebnisse Mansfield mitteilen. Das sei bereits Anfang des Monats aufgefallen.

Mansfield stieß 1999 zu Apple und wurde Senior Vice President of Technologies. In diesem Posten hat er unter anderem die Entwicklung von MacBook Air, iPhone und iPad begutachtet. In seinem Job für „spezielle Aufgaben“ war er zudem für die Apple Watch verantwortlich. Mansfield wollte Apple 2012 verlassen, konnte aber mit einer großzügigen Zahlung sowie dem Rücktritt von Scott Forstall zum Bleiben überredet werden.

Apple soll schon länger an einem Elektroauto arbeiten. Vermehrt kamen Berichte und Gerüchte erst in diesem Jahr auf, die etwas konkreter auf das Vorhaben hinwiesen. In den letzten Monaten hat Apple „hunderte“ von hochrangigen Angestellten bei diversen Automobilherstellern abgeworben.



Apple: Bob Mansfield ist zurück – und überwacht das iCar „Project Titan“
4 (80%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>