News & Rumors: 27. Juli 2016,

Apple: Investitionen in Augmented Reality, „Pokemans“ zeigen, wie es geht

Pokemon TV App

Tim Cook hat gestern nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen abermals Gelegenheit gehabt, über sein Hobby zu philosophieren. Nachdem er auf den Erfolg von Pokémon GO angesprochen wurde, erklärte er, dass Apple mit Augmented Reality noch jede Menge vorhat. Und dass Pokémon GO alles richtig gemacht hat.

Pika-Pika!

Wer dem Conference Call gestern Abend gelauscht hat, durfte Zeuge werden, wie Apple-Chef erneut von Augmented Reality geschwärmt hat. Angesprochen auf den enormen Erfolg von Pokémon GO erläuterte Cook, dass das Spiel zeigt, wie Apps durch die Decke gehen, wenn sie eine innovative Idee haben.

Er stellte dabei auch den App Store in den Vordergrund. Denn seiner Meinung nach gehört zu dem Erfolg auch, dass der App Store erlaubt, dass ein Entwickler seine App auf Knopfdruck weltweit verfügbar machen kann, wenn das gewünscht wird. Kleine Anekdote am Rande: Während der Lobeshymne nannte Cook die Taschenmonster durchgängig „Pokémans“.

Auf jeden Fall hält Cook Augmented Reality nach wie vor für ein wichtiges Thema. Apple habe bereits in der Vergangenheit viel Geld in die Technik investiert und werde das auch in Zukunft tun. AR böte viele interessante Möglichkeiten. Dennoch sei erst einmal wichtiger, dass die Entwickler zufrieden sind und mit Hard- und Software – bevorzugt von Apple – ihre Ideen umsetzen können.

Cook hat schon des Öfteren von Virtual Reality und Augmented Reality geschwärmt. Apple hat in den letzten Monaten und Jahren auch vermehrt Anbieter dieser Technologien eingekauft – insofern ist wohl zu erwarten, dass man früher oder später auch etwas aus Cupertino zu sehen bekommt, das die Wirklichkeit erweitert. Oder eine neue simuliert.



Apple: Investitionen in Augmented Reality, „Pokemans“ zeigen, wie es geht
4 (80%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>