News & Rumors: 27. Juli 2016,

iPhone 7: Bye, bye, Home-Button

iphone-7-rueckseite
Foto der iPhone-7-Rückseite, Bild: Nowhereelse.fr

Bisherige Gerüchte und Berichte aus verschiedenen Quellen gehen davon aus, dass sich das iPhone 7 nicht wesentlich von seinem Vorgänger unterscheiden wird. Technisch könnte es aber doch die eine oder andere Überraschung geben – beispielsweise die Einsparung des Home-Buttons.

Wird der Home-Button wasserdicht gemacht?

DigiTimes und verschiedene Analysten haben sich bereits dazu geäußert, dass Apple den Home-Button im iPhone 7 einsparen will. Stattdessen soll eine ebene Fläche dafür auserkoren werden, die Funktion des Home-Buttons zu übernehmen. Mittels Force Touch und der Taptic-Engine soll es aber kaum einen Unterschied in der Bedienung geben. Dieses Gerücht bekräftigt nun Mac Otakara und zitiert dafür eigene Quellen aus den Kreisen der Zulieferer. Demnach sei es „ziemlich wahrscheinlich“, dass diese Änderung kommen wird.

Dafür wäre ein nicht existenter Home-Button haltbarer als der bisherige. Aber vor allem würde das Entfernen des Home-Buttons dafür sorgen, dass das Smartphone einfacher wasserdicht gemacht werden kann. Das wäre ein Feature, das derzeit ebenfalls gerüchteweise weit oben auf der Liste steht. Dazu würde auch passen, dass der Kopfhöreranschluss die längste Zeit Teil des iPhones war.

In iOS 10 hat Apple bereits einen subtilen Hinweis darauf gegeben, dass man womöglich zumindest erwägt, ganz ohne den Home-Button auszukommen. Denn das Aufwecken des iPhones geschieht vor allem über das Anheben. Das Entsperren nach wie vor über Touch ID. Lediglich für den Wechsel auf den Home-Screen muss man – mit Standardeinstellungen – den Home-Button drücken. Mit der Funktion „Zum Öffnen Finger auflegen“ (Einstellungen, Allgemein, Bedienungshilfen, Home-Taste) kann man aber auch das entschärfen.



iPhone 7: Bye, bye, Home-Button
3,94 (78,82%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>