News & Rumors: 2. August 2016,

Pangu: iOS 9 Jailbreak sorgt für schlechte Stimmung – und niemand will Schuld sein

pp-ios933
Download-Seite für den Jailbreak für iOS 9.3.3.

Die Entwickler des Jailbreak Pangu haben kürzlich einen neuen Jailbreak für aktuelle iOS-Versionen (bis iOS 9) veröffentlicht. Dieser war zunächst nur auf Chinesisch zu haben, begleitet von einem „PPHelper“-Tool. Wir haben seinerzeit schon zur Vorsicht aufgerufen – und das war anscheinend auch goldrichtig.

Fremde Account-Aktivitäten durch Jailbreak?

In der Online-Community Reddit machen sich Berichte darüber breit, ob es beim neuen Pangu-Jailbreak Unregelmäßigkeiten gibt. Nutzer stellten fest, dass kurz nach der Nutzung des Jailbreaks ungewöhnliche Aktivitäten in verschiedenen Accounts zu beobachten gewesen sein sollen. Das betraf vor allem Facebook, PayPal und diverse Kreditkarten.

Saurik, Entwickler von Cydia, nimmt dabei die Jailbreak-Entwickler von Pangu in Schutz. Sie genießen sein Vertrauen, das sie sauber arbeiten, so die offizielle Stellungnahme. Hingegen ist er etwas unzufrieden mit dem „PPHelper“-Tool, das der chinesischen Version beiliegt und auf 25PP gehostet wird. Er vermutet die Ursache dort.

Die Entwickler wollen die Vorwürfe ebenfalls nicht unkommentiert stehen lassen. Sie erklären auf Twitter, dass weder sie selbst noch 25PP „so doof“ seien und die Konten der Jailbreak-Nutzer leerräumen. Man wolle sich aber der Sache annehmen und die Ursache finden.

(via)



Pangu: iOS 9 Jailbreak sorgt für schlechte Stimmung – und niemand will Schuld sein
3,88 (77,5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>