News & Rumors: 3. August 2016,

Neuer iPad-Werbespot: „Was ist ein Computer?“

smartconnector
Smart Connector am iPad Pro

Apple hat einen neuen Werbespot produzieren lassen. Er rückt das iPad Pro in das Rampenlicht und stellt die Frage, was ein Computer sei. Denn klassischerweise assoziieren Nutzer mit einem „Computer“ ein Gerät mit einer Tastatur – aber das kann man auch mit dem iPad haben (so die Botschaft der Werbung).

Ist das iPad der nächste Computer?

Auf der diesjährigen Keynote zum 9,7-Zoll-iPad kündigte Apple-Chef Tim Cook vollmundig an, dass das iPad der nächste Computer ist. Das Tablet bringe alles mit, um als Computer durchzugehen – man könne damit alles machen, was ein PC auch kann. Ein neuer Werbespot unterstreicht das nun. Darin wird ein iPad gezeigt nebst Smart Keyboard und Apple Pencil.

Auf dem Bildschirm des iPads werden Funktionen wie Multi-Tasking und Picture-in-Picture (PiP) gezeigt. Der Sprecher erläutert, dass es eine Tastatur gibt, die man schnell wegpacken kann. Es gibt einen Bildschirm, den man berühren kann. Man kann sogar darauf zeichnen. Hält man sich vor Augen, was „der“ Computer alles kann, fragt man sich, was der Computer noch alles könne.

Böse Zungen könnten nun sagen, ein Computer ist dasjenige Gerät, das benötigt wird, um ein iPad wiederherzustellen, wenn ein iOS-Update gründlich schiefgeht. Letztendlich wollte Apple aber damit ausdrücken, dass der normale Anwender die typischen Aufgaben eines Computers auch mit dem iPad lösen kann.



Neuer iPad-Werbespot: „Was ist ein Computer?“
3,9 (78%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>