News & Rumors: 6. August 2016,

Apple Music für Android nicht mehr Beta

applemusicandroid-b9962c950cf075e7-b9962c950cf075e7

„Listen to all the music you want, anytime“: Apple hat vor wenigen Tagen die finale Version 1.0.0 von Apple Music für Android-Geräte veröffentlicht. Damit verlässt die Musik-App nach rund einem Dreivierteljahr das Beta-Stadium.

Apple Music ist ab sofort und kostenlos weltweit in Googles Play Store verfügbar. Mit dem Update auf Version 1.0.0 hat es auch ein paar Verbesserungen gegeben. Der Changelog zufolge sind Equalizer-Einstellungen nun integriert. Zudem soll es einige Verbesserungen in Sachen Stabilität und Leistung gegeben haben.

Die instabile Beta-Version hatte viele Android-Nutzer dazu veranlasst, die App bei Google Play mit schlechten Bewertungen zu versehen. Aktuell steht die App bei einer durchschnittlichen Bewertung von 3,3 Sternen. Apple Music für Android wurde bisher fünf bis zehn Millionen mal heruntergeladen.

Die App bietet auch in der Android-Version Zugriff auf den katalog von Apple Music, der derzeit aus über 30 Millionen Songs besteht. Mit dem Abo-Dienst kann Musik zu Playlisten hinzugefügt und unabhängig vom Endgerät abgespielt werden. Hinzu kommen kurierte Radiostationen sowie Song-Vorschläge, die auf den Hörgewohnheiten des Nutzers basieren.

Nach Apple-Angaben nutzen 15 Millionen zahlende Abonnenten den Dienst. Für iOS 10 hat das Unternehmen bereits eine neue Bedienoberfläche in Aussicht gestellt. Ob die Änderungen im Design auch für die jetzt veröffentlichte Android-Version gelten, wird sich zeigen.



Apple Music für Android nicht mehr Beta
3,89 (77,78%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>