News & Rumors: 6. August 2016,

iPhone 7: Apple soll an kabellosen Kopfhörern mit proprietärer Technik arbeiten

Apple EarPods Fernbedienung
Apple EarPods Fernbedienung

So richtig überrascht dürfte wohl keiner sein, wenn bei der Vorstellung des iPhone 7 beiläufig erwähnt wird, dass der Klinkenausgang fehlt. Dafür gibt es schon zu viele Indizien, die dafür sprechen. Aber wie sieht die Alternative aus? Einem Bericht zufolge arbeitet Apple an kabellosen EarPods.

Übertragung ähnlich wie Bluetooth

Aktuell berichtet Forbes darüber, dass Apple vorhat, kabellose Kopfhörer für das iPhone 7 zu entwickeln. Dabei werden Personen zitiert, die mit Apples Arbeiten vertraut sein sollen. Die Übertragung soll dabei ähnlich funktionieren wie bei Bluetooth, allerdings soll es sich nicht um Bluetooth handeln, sondern um eine eigene Funktechnologie.

Apple soll daran schon einige Jahre arbeiten. Die Technik dazu soll von Passif Semiconductor kommen, die Apple 2013 gekauft hat. Der Vorteil an der eigenen Technik soll beim Stromverbrauch liegen. Aus dem Bericht geht auch hervor, dass Apple schon 2015 die Klinken-Kopfhörer abschaffen wollte. Jedoch war die Alternative noch nicht gut genug dafür, weshalb der Plan verschoben wurde.

Es gibt bereits einige Berichte darüber, dass Apple den Klinkenanschluss abschaffen will. Auch über mögliche Alternativen wurde spekuliert. Ob die EarPods tatsächlich kabellos werden, ein Adapter beigelegt wird oder Kopfhörer mit Lightning-Anschluss hergestellt wurden, hat man sich im Rahmen von Gerüchten schon überlegt. Für präzise Informationen wird man wohl die Keynote abwarten müssen – aber die soll ja schon Anfang September sein.



iPhone 7: Apple soll an kabellosen Kopfhörern mit proprietärer Technik arbeiten
4 (80%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>