News & Rumors: 7. August 2016,

iPhone: 35% weniger Absatz in Indien

modi-tim-cook-837×500

Neuen Zahlen von Strategy Analytics zufolge ist der Absatz von iPhones in Indien stark eingebrochen. Ganze 35% weniger Geräte konnten im Vergleich zum Vorjahresquartal abgesetzt werden.

Auch wenn Apples iPhones in Indien nie eine besonders große Rolle gespielt haben, die neuen Zahlen werden der Chefetage sicher gar nicht gut gefallen. Laut Strategy Analytics ist der Absatz von iPhones von 1,2 Millionen im zweiten Quartal des vergangenen Jahres auf nun nur noch 800.000 zurück gegangen. Wohlgemerkt ist der Absatz an allen Smartphones insgesamt um 19% gestiegen – allerdings entscheiden sich Inder nur noch für Android-Geräte.

Tim Cook war erst im Mai persönlich nach Indien gereist, um die Werbetrommel für Apple-Geräte zu schlagen. Allem Anschein nach hat es nichts gebracht: Apple verkauft mit jedem Quartal weniger iPhones als im Vorjahr.

Apple hat in Indien lediglich einen Marktanteil von 2,4 Prozent. Im Vorjahr lag dieser Wert noch bei 4,5 Prozent. Android konnte den ohnehin schon starken Anteil von 90 Prozent auf unglaubliche 97 Prozent im gleichen Zeitraum steigern. Apple-Produkte werden in Indien immer bedeutungsloser.

Ob Apple das Ruder noch rumreißen kann ist mehr als fraglich, Trotz der Werbetour von Tim Cook scheint Apple kein besonders großes Interesse am Subkontinent zu haben. Ein Low-Budget-Phone würde da sicher helfen, aber das ist eine ganz andere Geschichte.



iPhone: 35% weniger Absatz in Indien
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>