News & Rumors: 9. August 2016,

macOS Sierra: Fünfte Beta für Entwickler veröffentlicht

macOS Sierra auf der WWDC

Entwickler, die auf ihrem Mac macOS Sierra testen, haben heute einen Grund, den Mac App Store aufzurufen. Denn dort wartet die fünfte Beta-Version. Sie ist ca. 2,2 GB groß, nach der Installation wird natürlich ein Neustart fällig. Was neu ist, verrät Apple nicht wirklich.

Update steht bereit

Während Entwickler sich die fünfte Beta-Version herunterladen dürfen, schauen Tester der öffentlichen Beta noch in die Röhre. Sie bekommen heute noch kein Update. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass es wohl nur eine Frage der Zeit ist, bis sich das ändert. Entwickler können nun eine neue Beta-Version herunterladen. Apple gibt wie immer an, dass das Update allen Nutzern empfohlen wird.

Es ist davon auszugehen, dass sich seit der vierten Beta-Version einiges verändert hat. Zumindest drängt sich der Eindruck angesichts der doch recht hohen Downloadgröße regelrecht auf. Vermutlich wurden Fehler behoben, doch auch andere Änderungen sind nicht ausgeschlossen. Besonders bei den neuen Funktionen sind Optimierungen zu erwarten.

macOS Sierra bringt in erster Linie Siri auf den Desktop. Weiterhin kann man seinen Mac mit der Apple Watch entsperren und kann sich somit das Passwort sparen. Des Weiteren wurde iCloud tiefer integriert. So kann macOS nun Tipps geben, welche Dateien zwecks Speichersparen in die Cloud wandern können und welche komplett gelöscht werden können. Außerdem kann man den Dokumente-Ordner sowie den Desktop in iCloud spiegeln, um das Ganze auf allen Macs nutzen zu können.

Apple hat auf der WWDC angekündigt, dass macOS Sierra im Herbst für alle als kostenloses Update veröffentlicht wird.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>