News & Rumors: 13. August 2016,

Apple Pay: Streit um NFC

apple-sep2014-event-09

Apple legt sich mit der australischen Wettbewerbsbehörde ACCC an. Einem Schreiben zufolge möchte das Unternehmen auf jeden Fall verhindern, dass fremde Apps den gleichen Zugriff auf Apple Pay bekommen.

Google hat in Australien Ärger mit der Australian Competition & Consumer Commission. Die drei größten Banken des Landes haben die ACCC aufgefordert, von Apple Zugriff auf die NFC Funktionen des iPhones zu bekommen. Derzeit erlaubt Apple keinen fremden Zugriff. Ganz im gegen teil sind Geldhäuser gezwungen, den Weg über die Apple-Eigenentwicklung Apple Pay zu gehen. Selbst programmierte Apps der Banken werden nach wie vor nicht unterstützt.

Den Banken zufolge sei es ein großer Wettbewerbsnachteil, wenn nur Apple mit Apple Pay über NFC Bezahlungen durchführen kann. Die Banken haben nun die ACCC aufgefordert, dem Treiben ein Ende zu bereiten.

Apple hat der ACCC nun in einem Antwortschreiben mitgeteilt, dass das Unternehmen „große Sicherheitsbedenken“ habe, wenn Drittanbieter NFC-Zugriff auf dem iPhone bekämen. Die Aufforderung der Banken soll die ACCC ablehnen, da es sonst nach Apples Meinung zu einem „beunruhigenden Präzedenzfall“ kommen würde. Die Sicherheit läge für Apple an erster Stelle.

Apple verdient an jeder mit Apple Pay durchgeführten Transaktion. Bereits in der Vergangenheit gab es deswegen Ärger. In der Schweiz hatten Banken nach der Einführung bei der Schweizer Stiftung für Konsumentenschutz ebenfalls die Öffnung von NFC auf dem iPhone gefordert.



Apple Pay: Streit um NFC
3,75 (75%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Renato (13. August 2016)

    „Google hat in Australien Ärger mit der Australian Competition & Consumer Commission.“ Wieso jetzt Google? Dachte es geht um Apple?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>