News & Rumors: 20. August 2016,

Apple Music: Experten für Songtexte gesucht

IMG_0258-970-80

Apple wird in der kommenden Version von Apple Music für iOS allem Anschein nach Songtexte direkt präsentieren. Dass dafür aber noch die Weichen gestellt werden, macht einer Stellenausschreibung deutlich.

Apple sucht derzeit Experten für die neue Apple Music App, die mit iOS 10 veröffentlicht werden soll. In der Stellenausschreibung wird deutlich, dass das Unternehmen für Apple Music ein neues Feature plant. Demnach sollen künftig die Lyrics für den gerade abgespielten Song mit dargestellt werden. Genau für dieses Problem sucht Apple nun neue Leute.

Die neuen Mitarbeiter sollen als Lyrics Curators bzw. Lyrics Curation Manager eingestellt werden. Erstgenannte werden dann anscheinend damit beschäftigt sein, Songs zu hören und die Lyrics aufzuschreiben. Letztgenannte Personen werden der Beschreibung zufolge eher mit Management-Tätigkeiten beschäftigt werden.

Für die gesuchten Lyrics Curators gibt es eine ganze Reihe, teils etwas obskurer Anforderungen. Im Idealfall sprechen sie neben Englisch auch eine oder am besten gleich mehrere Sprachen wie Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Chinesisch. Das könnte darauf schließen lassen, dass Apple die Lyrics nicht nur in der Originalsprache, sondern auch gleich in einer übersetzten Version anbieten möchte. Ob die Nutzer aus übersetzten Lyrics wirklich einen Vorteil ziehen, sei dahingestellt. Lyrics Curator sollen zudem auch schon selbst Liedtexte geschrieben haben.



Apple Music: Experten für Songtexte gesucht
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>