News & Rumors: 26. August 2016,

Patent: Gestohlenes iPhone nimmt Fingerabdrücke vom Dieb

iPhone 5s
iPhone 5s: Fingerabdruck einlesen

mooOffenbar interessiert sich Apple dafür, wie man ein gestohlenes iOS-Gerät noch unbrauchbarer für Diebe machen kann. Zwar ist Find My iPhone bereits ein ziemlich probates Mittel, da es das Gerät sperrt, sobald eine Internetverbindung besteht. Dem rechtmäßigen Eigentümer hilft das aber nur bedingt.

Touch ID, Frontkamera und weitere Sensoren

Apple Insider hat ein Patent gefunden, das beschreibt, wie Apple Sensoren von iOS-Geräten dazu nutzen will, den Diebstahl eines iPhone oder iPad möglichst unlukrativ zu machen. Das Patent sieht beispielsweise vor, dass ein Gerät, das als gestohlen gemeldet wurde, mit dem Touch ID Sensor nicht nur den Fingerabdruck ablehnt, sondern auch Fingerabdrücke speichert. Das soll entweder lokal oder auf einem Server geschehen.

Diese Methode könnte schon einsetzen, wenn der falsche Finger oder ein ungültiger Code zu häufig verwendet wurde. Außerdem könnte die Front-Kamera dazu genutzt werden, ein Selfie vom vermeintlichen Dieb zu schießen. Das Patent erklärt außerdem, dass noch mehr Daten von Relevanz sein können, beispielsweise der aktuelle Ort, die Geschwindigkeit, der Luftdruck oder Umgebungsgeräusche.

Der Dieb würde sich gewissermaßen selbst überführen, indem er das gestohlene Gerät zu verwenden versucht. Anzumerken ist, dass es sich hierbei zunächst einmal um ein Patent handelt. Bislang ist nicht anzunehmen, dass Apple genau diese Möglichkeiten in absehbarer Zeit einsetzen wird. Aber wie immer geben Patente einen ersten Einblick darauf, was uns womöglich in Zukunft – so oder in abgewandelter Form – erwartet.



Patent: Gestohlenes iPhone nimmt Fingerabdrücke vom Dieb
4,4 (88%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>