News & Rumors: 10. September 2016,

Nintendo: Super Mario kommt für iPhone und iPad

Shigeru Miyamoto persönlich hat auf dem Apple-Event den erstes offiziellen Auftritt von Super Mario für iPhone und iPad bestätigt. Das Spiel „Super Mario Run“ soll schon bald im App Store verfügbar sein.

Bei allen Ankündigungen auf dem Apple-Event hat Tim Cook doch noch etwas Unerwartetes präsentieren können. Während die ganze Welt eigentlich schon wusste, dass ein neues iPhone kommen würde, war über eine direkte Kooperation zwischen Apple und Nintendo bisher nur sehr wenig an die Öffentlichkeit geraten.

Mit Super Mario Run gibt es nun ein erstes offizielles Gastspiel des italienischen Klempners auf mobilen Geräten. Im App Store und bei Google Play sind zwar unzählige Klone zu finden, das Original hingegen fehlt noch. Die App selbst wird kostenpflichtig werden, auf In-App-Käufe wird es allem Anschein nach nicht geben.

Mario läuft automatisch

Super Mario Run soll einhändig spielbar sein. Anders als bei allen anderen Mario-Spielen wird die Figur automatisch nach rechts laufen – der Spieler muss lediglich die Sprünge richtig timen, um möglichst viele Punkte einzusammeln. High Scores sollen mit Freunden verglichen werden können. Miyamoto zufolge sind die Einstiegshürden bewusst niedrig gehalten worden, damit möglichst viele Menschen unterschiedlichen Alters Spaß an der App finden werden.

Tim Cook war sichtlich Stolz darüber, dass Mario im Apple-Universum angekommen ist. Eine Android-Variante wurde bisher nicht bestätigt, wird aber wohl bald kommen. Zu groß ist der Markt, als dass Nintendo auf ein noch größeres Stück vom Kuchen verzichten könnte.

Quelle: Handelsblatt



Nintendo: Super Mario kommt für iPhone und iPad
4,71 (94,29%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>