News & Rumors: 14. September 2016,

iTunes 12.5.1 unterstützt jetzt iOS 10 und macht Apple Music schöner

itunes-12-5-1-screenshot
Info-Box von iTunes 12.5.1

Apple haut mal wieder ein Update für iTunes raus. Die neuste Version 12.5.1 bringt unter anderem Support für iOS 10 mit, das Design von Apple Music auf den neusten Stand und Siri-Einbindung unter macOS Sierra.

Schon mit der ersten Präsentation von iOS 10 auf der Keynote im Juni hatte uns Apple einen Vorgeschmack gegeben, wie Apple Music in Zukunft aussehen wird. Nun es schafft das Designkonzept auch auf den Desktop mit dem neuen Update von iTunes. Doch gibt es neben fetter Schrift und mehr Weißraum auch noch interessante Änderungen unter der Haube. Offiziell wird iOS 10, welches erst diese Woche gestartet ist, ebenfalls unterstützt. macOS Sierra soll noch diesen Monat (in einer knappen Woche) veröffentlicht und das neue iTunes-Update bereitet das schon ein wenig vor. Im Changelog schon verzeichnet sind nämlich Unterstützung von Siri, sodass ihr per Spracheingabe Musik starten könnt, sowie ein Bild-in-Bild-Modus für Videos.

Störung en vogue

Wie auch schon mit dem Start von iOS 10 scheint es aktuell eine holprige Zeit für Apple zu sein, denn Nutzer beschweren sich augenscheinlich über Probleme mit der iCloud Music Library, die sich immer wieder neu verbinden wollte, das aber nicht schaffte. So blieb einerseits der Service aus, andererseits nervte er die ganze Zeit mit einer Benachrichtigung. Bei Apple selbst hat man auf den Supportseiten nichts von der Störung mitbekommen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>