News & Rumors: 24. September 2016,

McLaren: Keine Gespräche mit Apple

einstieg-in-die-autobranche
McLaren 570GT

In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von McLaren die Gerüchte dementiert.

„McLaren führt keine Gespräche mit Bezug auf irgendwelche möglichen Investitionen mit Apple“ ließ ein Unternehmenssprecher des Sportwagenhersteller verlautbaren. Allerdings, so hieß es weiter, führe McLaren regelmäßige Gespräche mit potentiellen Partnern. Apple ist anscheinend nicht mit von der Partie.

Vorher hatten Gerüchte kursiert, dass Apple eine Übernahme oder strategische Partnerschaft mit McLaren eingehen möchte. Das Unternehmen ist vor allem als Rennstall in der Formel 1 bekannt, stellt aber auch hochwertige und sehr teure Sportwagen mit normaler Zulassung her. Eine mögliche Übernahme hätte Apple bis zu 1,8 Milliarden Euro kosten können und wäre nach Beats (3 Milliarden Dollar) die kostenintensivste Akquisition.

McLaren für das Projekt Titan?

Neben vielen anderen hatte die Financial Times auf das Interesse Apples aufmerksam gemacht. Apple könnte mit McLaren einen wichtigen Technologie- und Patentpartner gewinnen, um das Projekt Titan weiter voran zu treiben. Apples hauseigenes Elektroauto-Projekt würde damit zumindest etwas konkreter werden.

Im Sommer hatten mehrere Publikationen berichtet, dass das Projekt Titan nicht so schnell vorankommt wie ursprünglich gedacht. Als Reaktion auf dieses Problem wurde selbst der langjährige Apple-Manager Bob Mansfield aus dem Ruhestand geholt, um an der Spitze des Projekts mitzuarbeiten. Nun steht ebenfalls im Raum, dass Apple kein eigenes Fahrzeug produzieren möchte, sondern lediglich die zugrundeliegenden System anbieten will.

Quelle: faz.net



McLaren: Keine Gespräche mit Apple
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Exklusiv-Deal zwischen iTunes und Audible am Ende Der exklusive Deal zwischen Amazons Audible und iTunes, der den Bezug von Hörbüchern für Apple-Kunden vorsah, ist Geschichte. Auf Druck der Kartellbeh...
Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>