News & Rumors: 25. September 2016,

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher

dcqehohll3cy5ytjkdvq

Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Amazon Echo läuft die Bedienung auch über Spracheingaben.

Bloomberg hatte als erstes berichtet, dass Apple den Prototypen aus dem Labor entlassen hat. Bei dem Lautsprecher handelt es sich um ein vernetztes Siri-Gerät, das über den virtuellen Assistenten Musik und Informationen wiedergeben kann. Dass Apple an einem solchen Gerät Arbeit war schon länger bekannt, nun soll das Produkt weiter fortgeschritten sein.

Steuerung ohne iPhone möglich

Auch wenn die Pläne für den Lautsprecher noch nicht final sind, so steht jetzt schon fest, dass man mit ihm z-B. Auch die Beleuchtung des Raumes steuern kann. Zudem soll das Gerät mit anderen Smart-Home-Produkten kommunizieren können und so vielleicht als zentrale Steuerungseinheit fungieren. Bislang kann diese Funktion im Apple-Universum nur der Apple TV übernehmen. Auch hier ist es bereits möglich, die Steuerung über Siri durchzuführen, wenn die dazugeschalteten Geräte kompatibel mit HomeKit sind. Allerdings muss hierbei immer noch entweder das iPhone selbst oder eine Fernbedienung mit integriertem Mikrofon in die Hand genommen werden. Mit dem neuen Siri-Lautsprecher dürfte das der Vergangenheit angehören. Wie bereits von anderen Geräten mit iOS bekannt dürfte der neue Lautsprecher über Zurufe wie „Hey Siri“ gestartet werden. Apple arbeitet zudem an einer Weiterentwicklung von Siri, mit der sich das gesamte System steuern lässt.

Quelle: heise.de



Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher
4,13 (82,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>