News & Rumors: 2. Oktober 2016,

Apple startet Partnerschaft mit Deloitte

apple-d48c1345f664f34a
Tim Cook mit weiterer Person

mooApple ist eine strategische Partnerschaft mit Deloitte eingegangen. 5000 Unternehmensberater sollen künftig in mehreren Regionen als „iOS-Spezialisten“ zum Einsatz kommen. Eine entsprechende Mitteilung wurde vor wenigen Tagen verschickt.

In Asien-Pazifik, Europa und dem Nahen Osten sollen künftig Deloitte-Berater für Apple ans Werk gehen. Ein entsprechende strategische Partnerschaft wurde nun beschlossen. Deloitte sitzt in New York und ist einer der größten Wirtschaftsprüfungsunternehmen.

Zudem soll ein Service namens EnterpriseNext entstehen. Ziel ist die Gestaltung von Mobilstrategien – vor allem die Beratung im Umgang mit Apple-Geräten wie dem iPad sowie Apples Betriebssystem soll sich durch die 5000 Unternehmensberater deutlich verbessern. Auch um die Entwicklung eigener und an eigene Zwecke angepasster Apps für iOS soll es bei der neuen Partnerschaft gehen.

Tim Cook von Zusammenarbeit begeistert

„Als Marktführer bei Digitalisierungsstrategien ist Deloitte ein idealer Partner, der ein Team auf Apple spezialisierter Berater mitbringt, die Kunden eine wirklich revolutionäre Nutzung von iOS, iPad und iPhone ermöglichen“, sagt Tim Cook. Weiter heißt es: „Durch iPad und iPhone hat sich verändert, wie die Menschen auf der Welt arbeiten. Und durch diese Partnerschaft ermöglichen wir noch mehr Unternehmen, die unglaublichen Möglichkeiten nutzbar zu machen, die nur das Ökosystem von Apple bietet.“

Apple arbeitet bereits in ähnlicher Weise mit Schwergewichten der Branche wie Cisco, IBM und SAP zusammen. Apple sieht die Partnerschaften wohl zusätzlich zum Geschäft mit Hardware und Software und erhofft sich weitere Ergänzungen.

Quelle: heise.de



Apple startet Partnerschaft mit Deloitte
4,29 (85,71%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 1 Kommentar(e) bisher

  •  Klaus (2. Oktober 2016)

    Apple geht in letzter Zeit recht viele Partnerschaften ein, kann das sein?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>